Startseite
  Archiv
  Warum Ana?
  Ana´s Brief
  Über mich
  Schlankmacher
  47 Gründe nicht zu essen
  Motivation
  Triggersprüche
  Die 100 Regeln
  Schneller Abnehmen
  Brief an Ana
  Thinspiration
  Ana´s Weg
  Glaubensbekenntnis
  Tipps und Tricks
  Die 10 Gebote
  Ana´s Gesetze
  Ablenkungen
  Mutter warum?
  Gedichte
  My Food und Rezepte
  Avatars 1
  Avatars 2
  Avatars 3
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Bloodyaddiction
   Thin is in
   Jell-y-fish
   Beautiful-elve
   Little Ana
   Secretheart
   Cat is perfect
   Sky-Ballerina
   Elle-ana
   All i need is silence
   Want to be perfect
   Sweet ana
   Crackbrainedblonde
   Skyless
   Thin ana coco
   Way to Perfection
   Bittersweetparadise
   Pinke Wolke
   Scarrs
   Thin Dream
   Mondelben
   Lelle
   Fever and Mirrors
   Nissa
   Wanna be thin
   xxxs Body
   Mia
   Safira
   Cinderella
   Lost Girl
   Strawberry Angel
   Be perfect 4 ever
   Anaanna
   Ana Angels
   Shania
   Skinny Love
   Sappy
   Ana loves me
   Sonnenblümchen
   Janas Fight
   Rosafee
   Summerangel
   Marisa Tamika
   Thin Bubu
   Strong Girl
   Challenge
   Show Time
   Polly Pocket
   Steabb
   Pink Glamour
   Nobbyy
   Delicious
   My own World
   Anas Angel
   Ana Avatars
   Colline
   Sugarfree
   Terrywell
   Thin Fairy
   Twins im Hungerland
   Two twins for Ana
   Beauty from Pain
   Be Perfekt-Be Ana



http://myblog.de/my-hard-way

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

§ 1 Nahrungsmittel

• Halte dich fern von fetthaltigen Nahrungsmitteln.
• Versuche Kohlenhydratreiche Nahrungsmittel nur selten zu essen.
• Iss so oft wie möglich Obst und Gemüse, um gesund zu bleiben. (Muss es denn wirklich eine Milchschnitte sein? Für den selben kalorienwert könntest du 2 Äpfel verputzen)
• Plane Abends was du am nächsten Tag essen wirst. So weißt du genau wann du was essen kannst und rätst nicht außer Kontrolle


§ 2 Kalorien und Fettwerte

• Die Kalorienzahl kann von 200 - 700 Kalorien am Tag variieren.
• Vermeide aber auf jeden Fall über 800 zu kommen.
• Jede Mahlzeit muss registriert werden.
• Fettfrei heißt nicht gleich kalorienarm. Immer die Nährwertangaben durchlesen und darauf -achten, wie viel du davon auch essen wirst.
• Vermeide alles fettige beim kochen
• Fange an Butter zu hassen. Auch ein winziges Stückchen kann extrem viele Kalorien haben.


§ 3 Essverhalten

• Während dem Essen wird viel getrunken, um schneller satt zu werden.
• Trinke mindestens 2-3 Liter Wasser am Tag
• Jeder Bissen muss (es kommt auf die Konsistenz an) mindestens 10 mal gekaut werden. (das hilft bei der Verdauung) 
• Trinke vor jeder Mahlzeit ein glas lauwarmes Wasser. Das füllt den Magen
• Es wird niemals etwas gegessen das größer ist als deine Faust. Besonders kein Fleisch! 
• Iss von einem kleineren Teller. (Da sieht die Portion größer aus) Dunkle Farben wie - -Schwarz oder Blau machen eher satt!
• Stell dir vor jedem Essen die Frage: "Will ich das jetzt wirklich essen?"

GANZ WICHTIG (für mich): Verbiete dir nicht alles. Wenn du mal ein Stück Schokolade willst, dann iss es, wenn es dein tagesplan erlaubt. Wenn du Lust auf eine größere Portion hast, iss Kartoffeln, die machen schnell satt und haben von Kohlehydratreichen Lebensmittel am wenigsten kalorien. WENN DU DIR ZU VIEL ESSEN VERBIETEST UND DICH EINSEITIG ERNÄHRTS, LÄUFST DU SCHNELLE GEFAHR EINEN FA ZU BEKOMMEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

§ 4 Gesundheit

• Mindestens 6 Stunden Schlaf pro Nacht. Zu wenig Schlaf steigert den Hunger um 15%!
• Nimm Vitamine. Calcium und Eisen sind besonders wichtig.
• Nimm keine Abführmittel oder Entwässerungstabletten. Sie sind absolut sinnlos! Alles was du damit verlierst ist Wasser(-gewicht)! Wenn du auf die Toilette gehst wurden die kalorien im Verdauungstrakt schon aufgenommen.
• Haltung bewahren. Bei der aufrechten Haltung (über den ganzen Tag) verbrennst du 10% mehr Kalorien. Dazu gehört auch, mehr zu Fuß zu machen und dementsprechend mal eine - Bushaltestelle früher auszusteigen.


§ 5 Stoffwechsel

Wechsle deine Kalorienaufnahme ab. Wenn du täglich die selbe Menge isst, verlangsamt sich dein Stoffwechsel!
• versuche den 2-4-6-8-Plan.
• Trink koffeinhaltige Getränke. Sie beschleunigen den Stoffwechsel und zügeln den Appetit.
• Versuch auch scharf-gewürztes Essen zu dir zu nehmen, es hat den selben Effekt.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung